Abonnieren Sie unseren elektronischen Newsletter:
Aktuell

Wir danken unseren Wählern für Ihr Vertrauen!

Die fdp2575 hat mit den Gemeinderatswahlen vom 25.9.2016 33.20% der Stimmanteile errungen und ist damit nun zweitstärkste politische Kraft in Täuffelen-Gerolfingen.

kandidaten landschaft 2016 reduziert

Die Kandidierenden der Gemeinderatswahlen vom 25. September 2016 (Adrian Hutzli, Gérard Häfeli, Heidi Tollot, Christoph Aebi, Daniel Binggeli)

Der Vorstand der FDP.Die Liberalen Täuffelen (fdp2575)

vorstand frontal kleine datei

Der Vorstand der fdp2575 von links nach rechts Natascha Rohrer (Sekretariat+Events), Frank Helbling (Präsident), Daniel Binggeli (Gemeinderat), Harry Liengme (Beisitzer/Delegierter kant. FDP), Adrian Hutzli (Gemeinderat), Heinz Frei (Kassier) und Gérard Häfeli (Vize-Präsident).
Gesucht wird eine Person für die Betreuung der Website und der sozialen Medien.

Mein Engagement für die FDP.Die Liberalen

Engagieren Sie sich politisch und treten Sie der fdp2575 als Mitglied bei! Eine Mitgliedschaft kostet pro Jahr CHF 100.- für Einzelpersonen (150.- für Ehepaare). Mitgliedern unter 25 Jahren wird ein reduzierter Jahresbeitrag von CHF 25.- in Rechnung gestellt. Bei Übernahme einer Funktion im Vorstand ist die Mitgliedschaft sogar völlig kostenlos.

Wenn Sie keine Zeit haben - unterstützen Sie uns finanziell!
Spenden
werden grundsätzlich vor und nach den Wahlen gerne entgegen genommen. Bitte setzen Sie sich dazu mit einem der Vorstandsmitglieder in Verbindung oder überweisen Sie ihren Beitrag direkt auf das PC-Konto 25-8181-1 (lautend auf: FDP Sektion Täuffelen, 2575 Täuffelen).

 
Die Positionen der FDP Täuffelen (fdp2575)

Das wollen wir ...

  • Eine gesellschaftlich gesicherte Zukunft mit nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung
  • Lösungen mit Eigenverantwortung und Selbstbestimmung
  • Eine tiefe finanzielle Belastung (Steuern / Gebühren)
  • Die Interessen der freien Bürger kompetent vertreten
  • Täuffelen-Gerolfingen als Subzentrum erhalten und entwickeln

Unsere Ziele (Legislaturperiode 2013-2016)

  • Erweiterung der Zusammenarbeit mit den Gemeinden des OSZT-Verbandsgebietes (Feuerwehr, Schulen) - IN ARBEIT
  • Konzeption von Dienstleistungen im Breitenfeld (KiTa, KiGa, Tagesstrukturen, Wohnen mit Service, …) - IN ARBEIT
  • Sicherung/Werterhalt der Anlagen in der Gemeinde
  • Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen (Administration, Abgaben, …)
  • Sicherung/Entwicklung der in Täuffelen-Gerolfingen ansässigen Unternehmen
  • Erhalt bestehender und Schaffung neuer Arbeitsplätze
  • Prüfung eines Gründerzentrums bzw. Gewerbezentrums

 

Die Ziele je Ressort

Finanzen / Steuern

  • Längerfristig ausgeglichene Budgets
  • Kommunaler Steuersatz unterhalb des Durchschnitts (im Seeland 2015 auf Platz 14; 2014 auf Platz 10; 2013 auf Platz 9; 2012 auf Platz 7)
  • Eine sinnvolle, der wirtschaftlichen Entwicklung angemessene Investitionspolitik

Organisation / Personal

  • Förderung einer effizienten und Dienstleistung orientierten Verwaltung (Behörden, Kommissionen)
  • Einrichtung einer modernen Bau- und Infrastruktur

Soziales

  • Vereinfachung familienexterner Kinderbetreuung und Tagesschulen sowie Reduktion der Regulierungen
  • Einbau von (mehr) Eigenverantwortung in die Sozialsysteme
  • Fortsetzung der offenen Jugendarbeit (RoJa)
  • Gesunde Alterspolitik mit finanziellen Anreizen alternativer Wohnformen und Unterstützung der privaten Betreuung

Bildung (Schulen)

  • Schulräume erweitern, damit unsere Kinder genug Raum haben für die Zukunft. Zusätzlich soll ein Um- und Erweiterungsbau der Turnhalle der Primarschule angestrebt werden, so dass diese der Bevölkerungszahl angepasst wird und unsere Jugend im eigenen Dorf gesund wachsen kann.
  • Übergeordnet: Intensivierung der Zusammenarbeit im Bildungsbereich. Förderung auch der Begabten (neben Stützunterricht), sowie von Fremdsprachen in Schulen (F/E)

Bau & Planung

  • Verträgliches Miteinander von Ökologie und Ökonomie
  • Förderung der Energieeffizienz: Thermische und Solaranlagen, Isolationen, etc.
  • Ausbau des Bootshafens und des Parkplatzes am See - ERREICHT (Optimierung erforderlich!)
  • Errichtung eines medizinischen Zentrums / Regelung Nachfolge Arzt-Praxen - ERREICHT

Öffentliche Sicherheit / Verkehr / Landwirtschaft

  • Erhalt der bestehenden öffentlichen und privaten Verkehrsverbindungen nach Biel Zentrum
  • Unterstützung der Verlängerung asm von Biel Bhf bis Bözingenmoos
 
 

 

Sponsoren

Banner

Interaktiv